Stadelfasnet 2019

Montfort- Jehu!

Nur einen Tag nach dem Gumpigen Donnerstag fand unsere alljährliche Stadelfasnet statt, in diesem Jahr unter dem Motto: "Sportler". Mehr als dreißig entsprechend gewandete Ministranten und Ministrantinnen trafen sich nachmittags am Stadel. Von tänzerischem Ballett-Tutu, über Fußballer und sogar Superman persönlich, es war alles dabei.

Vergleichsweise harmlos begannen wir mit Kennenlernspielen, bei denen lediglich der ein oder andere Name vertauscht wurde. Gesteigert wurde das närrische Treiben später beim Zugfahrspiel, bei dem sogar bekennende Schwarzfahrer dabei waren ("ich fahr Zug" "Ich fahr mit" "Ich fahr schwarz"). Während die einen mit Freuden an den Spielen teilnahmen, schien die Dekoration es einigen Kindern angetan zu haben … Die Luftballons ließen sich schließlich gut werfen und was man mit Luftschlangen so alles anstellen kann … Der größten Beliebtheit konnte sich letzten Endes allerdings das Kuchen- und Snackbuffet erfreuen, von dem, soweit wir wissen, kein Krümel übrig geblieben ist.

Nach dem offiziellen Ende des Spielenachmittags, absolvierten die älteren Ministrantinnen und Ministranten noch den Garderobendienst bei der Gemeindefasnet und ließen den Abend im Stadel ausklingen.